FAQ

Wie unterscheiden sich die Stylisten Kategorien?

Top Stylisten sind gut ausgebildete Friseure.

Senior Stylisten haben eine Reihe intensiver interner und externer Schulungen absolviert und haben längere Berufserfahrung.

Art Directoren sind hochqualifizierte Spezialisten, die ihr Wissen auch im Rahmen unseres Academy Programms weitergeben.

Creative Directoren stehen an der Spitze. Sie stellen das Maß der Dinge dar, wenn es darum geht Qualitätsstandards im Unternehmen zu setzen. Sie gehören mit Sicherheit zu den besten Friseuren.

Bilden Sie aus?

Ja. Wir haben sogar eine eigene Friseurschule, die Pony Club Academy. Wir bieten dort die beste und intensivste Friseurausbildung in München an.

Bieten Sie Hochsteckfrisuren an?

Wir haben in jedem Salon Mitarbeiter, die auf Hochsteckfrisuren, Brautfrisuren und Flechtfrisuren spezialisiert sind.

Mit welchen Produkten arbeiten Sie?

Wir verwenden ausschließlich die hochwertigen Produkte von Aveda.

Wie oft soll ich zum Schneiden bzw. Färben kommen?

Wir empfehlen bei kurzen Haaren einen 4-wöchigen und bei langen Haaren einen 6-wöchigen Turnus zum Schneiden. Bei der Haarfarbe, Tönungen und Strähnen empfehlen wir für ein stets optimales Farbergebnis alle 6 Wochen nachzufärben.

Färben Sie auch Wimpern und Augenbrauen?

Ja. Wir bieten das als einzelne Dienstleistungen oder auch als Augenservicepaket mit Augenbrauenfärben, Augenbrauenzupfen und Wimpernfärben an.

Bieten Sie Haarverlängerungen und Haarverdichtungen an?

Ja. Wir haben dafür Spezialisten in jedem unserer Salons.

Bieten Sie Handmassagen und Kopfmassagen an?

Ja. Unsere Schnittgäste erhalten kostenlose Kopfmassagen und unsere Farbgäste in der Einwirkzeit eine kostenlose Handmassage.

Sind Ihre Produkte bio?

Die Produkte von Aveda sind ganz überwiegend pflanzlich und werden unter strengen Nachhaltigkeitskriterien angebaut. Unsere Getränke sind alle bio, wir verwenden seit der ersten Stunde nur Ökostrom und haben noch nie Plastiktüten verwendet.

Sind Sie eine Friseurkette?

Wir sind ein inhabergeführtes Münchner Familienunternehmen.

Was muss ich vor meinem Haarfärbetermin beachten?

Bitte keine frisch gewaschenen Haare. Bitte keine Stylingprodukte im Haar.

Bekomme ich etwas, wenn ich den Pony Club weiterempfehle?

Selbstverständlich. Fragen Sie nach unseren Empfehlungskarten. 

Machen Sie auch Ombré Hair?

Ja selbstverständlich. Unsere Stylisten sind speziell auf Ombré Hair geschult.

Machen Sie auch Balayage?

Ja selbstverständlich. Unsere Stylisten sind speziell auf Balayage geschult.

Ja selbstverständlich. Unsere Stylisten sind speziell auf Painting geschult.

Ja selbstverständlich. Unsere Stylisten sind speziell auf Balayage geschult.

Muss ich Conditioner verwenden?

Unbedingt, denn das Haar ist nach dem Waschen durch das Shampoo geöffnet und ungeschützt. Der Conditioner schließt die äußerste Haarschicht und schenkt so Glanz und Kämmbarkeit.

Kann ich mir bei Ihnen mit Henna Farben behandelten Haaren die Haare färben lassen?

Nein. Henna Farben sind mit oxidativen Haarfarben nicht kompatibel. Genauere Infos erhalten Sie bei uns im Pony Club Salon.

Kann ich mir bei Ihnen mit Blondspray behandelte Haare färben lassen?

Nein. Blondspray ist mit Haarfarben nicht kompatibel. Wir raten dringend von der Verwendung ab! Genauere Infos gibt es bei uns im Salon.

Kann ich kostenlos zum Pony Nachschneiden kommen?

Ja. Pony Nachschneiden ist für unsere Gäste zwischen den Schnittterminen (max. 3 Monate) kostenlos.

Kann ich kostenlos zum Konturen Nachschneiden kommen?

Nein. Kurzhaarschnitte benötigen regelmäßiges ganzheitliches Nachschneiden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Conditioner, einer Kur und einem Treatment?

Ein Conditioner ist für den täglichen Gebrauch unerlässlich, damit die Haare gesund aussehen, glänzen, leicht kämmbar sind und die Haare nicht fliegen. Im Gegensatz zum Conditioner wirkt die Haarkur im Haar und kann dort Strukturschäden ausgleichen und Feuchtigkeit einbringen. Das Treatment ist eine noch intensivere Haarkur mit hochkonzentrierten Inhaltsstoffen bei uns im Salon.

Was sind Silikone und sind diese schlecht für mein Haar?

Man unterscheidet zwischen lang- und kurzkettigen Silikonen. Die langkettigen Silikone bilden eine dauerhafte Kunststoffschicht, die verhindert, dass pflegende Inhaltsstoffe ins Haar gelangen können. Auch die Kopfhaut kann versiegelt werden, was zu Schuppen und schnell fettenden Ansätzen führen kann. Aveda verwendet ausschließlich kurzkettige Silikone, die auswaschbar sind.

Kann ich meine grauen Haare mit einer Tönung abdecken?

Nein. Eine optimale Grauabdeckung ist nur mit Haarfarben zu erreichen.

Kann ich meine Haare mit einer Tönung aufhellen?

Nein. Eine Aufhellung der Haarfarbe ist nur durch eine oxidative Farbbehandlung oder Blondierung möglich.

Kann ich mir während meiner Schwangerschaft und Stillzeit die Haare färben lassen?

Wir raten eindeutig von Farbbehandlungen während der Schwangerschaft und Stillzeit ab.

Ist Aveda Pflanzenfarbe?

Die Haarfarben und Tönung von Aveda sind bis zu 99% pflanzlich.

Wie sind Ihre Öffnungszeiten?

Wir haben unsere Pony Club Salons von Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr, sowie am Samstag von 8:00 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet. Unsere Pony Club Academy erreichen Sie Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Uhr.

Lexikon

Alopezie

Ein anderes Wort für Haarausfall. Man spricht bei über 60% Haarverlust von „Alopezie“, wobei zwischen genetisch bedingt, kreisrund oder am ganzen Kopf auftretend unterschieden wird.

Balayage

Auch Balliage, Ombré oder Hairpainting genannt, werden bei dieser Freihand-Färbetechnik mittels Pinsel, Spatel und Blondierbrei partielle Strähnen ins Haar gemalt. So werden natürliche High- und Lowlight-Effekte erzeugt.

Cuticula

Äußere Haarschicht, auch Schuppenschicht genannt, an der sich der Gesundheitszustand der Haare erkennen lässt. Ist die Cuticula offen und rau, können äußere Einwirkungen ungehindert ins Haarinnere eindringen und die Haare schädigen.

Diffusor

Föhnaufsatz mit Fingern und Löchern, der die Haare sehr gleichmäßig trocknet. Praktisch bei Voluminösen und lockigen Haaren.

Extensions

Anderes Wort für Haarverlängerung. Fremdes Echthaar wird durch Ultaschall, Schweißen, Kleben oder Weben am Eigenhaar befestigt.

Frisierkamm

Meist mit dichten Zinken besetzter Kamm, mit Griff für die bessere Handhabung. Es werden „großer Frisierkamm“, „Damen-Frisierkamm“ und „Herren-Frisierkamm“ unterschieden, ebenfalls sind auch grobzinkige Varianten erhältlich.

Graduieren

Schneidemethode, die einen gleichmäßigen Übergang von einem kurzen Nackenhaar zu einer längeren Hinterkopf-Partie ermöglicht. Es wird dazu eine Blatt- oder Modellierschere verwendet, mit der die Haare in einem Winkel geschnitten werden.

Haarzyklus

Kreislauf der Entwicklungsphasen der Haarfollikel, die in die Wachstumsphase (Anagenphase), Übergangsphase (Katagenphase) und Ruhephase (Telogenphase) unterteilt werden. Die Wachstumsphase, in der sich bis zu 90% der Haare befinden, dauert maximal sieben Jahre. In der zweiwöchigen Übergangsphase finden Umbauprozesse im Haar statt und die Haarwurzel verhornt. In der Ruhephase, die zwischen zwei und vier Monate dauert, trennt sich der Körper von den alten Haaren, die dann ausfallen.

Intensivkur

Haarkur, welche einige Minuten ins Haar einwirken muss und tiefenwirksam Haare und Kopfhaut pflegt. Wird oft nach dem Färben der Haare angewandt.

Jojobaöl

Inhaltsstoff vieler Haarkuren, der sich um das Haar legt und von äußerer Strapazierung schützt. Pflegemittel mit Jojobaöl werden auch gerne zur Behandlung von trockenen Spitzen und brüchigem Haar angewandt.

Keramikbeschichtung

Glätteisen mit Keramikbeschichtung schonen das Haar vor Hitzeeinwirkung, versiegeln die Schuppenschicht und verhindern sogenannte fliegende Haare.

Langhaarfrisur

Als Langhaarfrisur bezeichnet man Haarlängen, die über die Schulter hinausreichen. Vor allem bei Frauen sehr beliebt, findet diese Frisur nach und nach auch Anklang bei jungen Männern. Lange Haare benötigen oft mehr Pflege als kurze, wobei hier vor allem auf gesunde Spitzen und eine gesunde Kopfhaut geachtet werden sollte. Die richtigen Pflegeprodukte sind abhängig vom Haartypen und sollten am besten von einem Friseur empfohlen werden.

Modellierschere

Bei der Modellierschere ist eines der beiden Schneidblätter nicht glatt, sondern gezahnt. Dadurch werden pro bearbeiteter Strähne nur die Hälfte der Haare geschnitten. Diese Schere kommt zum Einsatz, wenn der Friseur das Volumen mindern möchte oder den Grundhaarschnitt modellieren will – daher der Name. Hierbei werden die Haare ausgedünnt und die Frisur fällt natürlicher und in schönen Übergängen. Auch bei Ponyfrisuren findet die Schere ihren Einsatz.

Naturborsten

Antistatische Borsten, an denen sich die Haare nicht elektrisch aufladen können sind gerne Naturborsten, wie Schweinehaar.

Olaseku

Was wie ein fremdländischer Begriff klingt, ist nichts anderes als eine Wortspielerei, die denselben Ursprung wie der „Vokuhila“ hat. Während „Vokuhila“ für „Vorne kurz – Hinten lang“ steht, beschreibt der Begriff „Olaseku“ ebenfalls eine Längenangabe: „Oben lang – Seiten kurz“. Vor allem bei jungen Männern sehr beliebt, wurde der Trend von vielen prominenten Sportlern ins Leben gerufen. Mario Goetzes Frisur ist nur eines von zahlreichen Beispielen.

Pony

Als Pony bezeichnet man den Teil der Haare, der am Ansatz über der Stirn beginnt und über die Stirn herabfällt. Für jede Frisur und jede Gesichtsform gibt es verschiedene Pony Schnitte. Ob gerade oder asymmetrisch, kurz oder lang, der Pony kann eine schöne Ergänzung zur Frisur sein und die Kopfform betonen oder abmildern. Die beste Beratung hierzu gibt es beim Friseur deines Vertrauens.

Querflechten

Verspielte Alternative zum geraden Zopf, wobei die Haare nicht mittig über den Kopf, sondern Asymmetrisch geflochten werden.

Rundbürste

Haarbürste bei der die Borsten im 360°-Winkel abstehen. Wird verwendet um Haare lockig oder wellig zu stylen. Als Borsten dient meist Schweinehaar oder Kunststoff.

Slicen

Slicen bezeichnet das Ausdünnen der Haarspitzen und wird gerne bei Stufenschnitten eingesetzt. Dadurch fließen die Übergänge der Stufen weicher ineinander über und verleihen der Frisur mehr Schwung und Volumen.

Trockenhaarschnitt

Bei einem Trockenhaarschnitt werden die Haare in trockenem Zustand geschnitten. Hin und wieder werden die Haare auch leicht befeuchtet. Vor allem bei Männern ist diese meist günstigere Schnitttechnik beliebt, da sie Zeit und Kosten sparen kann. Ausgefallene Formschnitte sind bei dieser Technik jedoch nicht möglich und meist benötigt der Trockenhaarschnitt ein angemessenes Styling, um in Form zu bleiben.

Undercolors

Die verspielte Färbung der Haare in unterschiedlichen Farbnuancen oder -tönen unterhalb des Deckhaars.

Volumen

Bezeichnet das füllig aussehende Haar und ist das oberste Ziel vieler Shampoos, Conditioner und Haarkuren.

Wasserfalltechnik

Die Wasserfalltechnik ist eine Flechttechnik, die gerne bei langen Haaren angewandt wird. Dabei wird beim Flechten abwechselnd eine neue Strähne von oben eingeflochten und unten am Zopf wieder fallengelassen. Zu beachten ist, dass der Zopf seitlich, also horizontal um den Kopf herumgeflochten wird.

X

Y

Zopf

Klassische, unkomplizierte Flechtfrisur, die zu den Klassikern der Frisurmode zählt. Der französische Zopf ist neben dem einfachen Zopf der am meisten verbreitetste.

Sehr geehrte/r Kunde/in,
 
für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an unsere Salons. Unsere Kollegen haben das Terminbuch vorliegen und vereinbaren gerne Ihren Wunschtermin mit Ihnen.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder andere Anliegen haben, können Sie uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen und wir werden diese so bald wie möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr PonyClub

Gutschein bestellen

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus um einen Pony Club Gutschein zu bestellen.

Der Gutschein kann auch mehrmals verwendet werden, wenn ein Restbetrag übrigbleibt. Der Restbetrag wird im Kassensystem vermerkt.

Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail mit den Zahlungsinformationen. Bitte überweisen Sie den Betrag auf das in der Bestätigungsmail angegebene Konto.

Wir versenden den Gutschein sofort nach Zahlungseingang an Ihre Adresse. Die Bestellung ist für Sie versandkostenfrei. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht.

Wir bedanken uns sehr für Ihre Bestellung und wünschen viel Freude beimVerschenken!





Öffnungszeiten in all unseren Filialen

MO - FR
SA
8 - 22 Uhr
8 - 16 Uhr

 

Salon München Gräfelfing
Bahnhofstraße 9a
82166 München

089/ 89 839 444

Salon München Schwabing
Hohenzollernstraße 82
80801 München

089/ 330 19 991

Salon München Neuhausen
Nymphenburger Strasse 174
80634 München

089/ 14 33 0700

Salon München Haidhausen
Weißenburger Straße 11
81669 München

089/ 444 88 881

Salon München Sendling
Plinganserstraße 49
81371 München

089/ 74 74 61 11